INNOVATION WORKGROUP
Innovationsmanagement – dieses Thema ist in aller Munde. Es gehört nach wie vor zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Aufgaben im Unternehmen. Aber zahlreiche Unternehmen leiden an typischen Defiziten: Zu viele oder zu wenige Ideen, zu „flache“ oder zu komplexe Innovationen, zu teure Lösungen oder eine zu späte Markteinführung.

Um hier eine wirksame Unterstützung zu bieten, wurde auf Initiative der Top-Management Beratung Dr. Wieselhuber & Partner, mit fast 30 Jahren branchenübergreifendem Innovations-Know-how, nun ein Meilenstein in Sachen Innovationsexpertise gesetzt – und ein „roter Faden“ für die Zukunft gesponnen:
Gemeinsam mit Z_punkt, dem Expertenteam für Trend und Zukunftsforschung, Poetic, dem Designstudio für Innovationsprojekte sowie Wurzer & Kollegen, der führenden Beratung im Bereich des strategischen IP Management, wurden alle Kompetenzen für ein ganzheitliches Innovationsmanagement gebündelt und die INNOVATION WORKGROUP gegründet.

Für alle Partner der INNOVATION WORKGROUP steht fest: Greifen alle innovationsrelevanten Fähigkeiten nahtlos ineinander, sind Unternehmen den komplexen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im Markt immer einen Schritt voraus. So gilt es beispielsweise, die relevanten Zukunftsbilder eines Unternehmens durch das Einbringen unterschiedlicher Perspektiven zu konkretisieren und mehr Kreativität in Produkten und Leistungen durch vielfältige Herangehensweisen zu erzeugen. Weiterhin müssen die komplexen Prozesse der Innovationsarbeit durch spezifisches Methoden-Know-how in einer hochvernetzten Arbeitsweise optimiert und eine rechtlich verteidigungsfähige Alleinstellung erzielt werden. Profitieren Unternehmen zusätzlich von frischen Denkansätzen und einem professionellen Change Management erfährt die Veränderungsdynamik in Organisationen neuen Schwung.
Z_punkt Poetic Wurzer & Kollegen Dr. Wieselhuber & Partner